24/7 Support
Service Desk

24/7 Support
Service Desk

Infrastrukturen und Applikationen werden immer komplexer. Ein verlässlicher Support und ein automatisiertes Monitoring sind Pflicht. SWISS TXT setzt alles daran, Vorfälle zu beheben, bevor sie entstehen und bietet ihren Kunden einen 24/7 Support.

 

Ausgangslage

  • Infrastruktur und Applikationen werden immer komplexer: Integration von verschiedensten Systemen und Datenaustausch und -konsistenz sind komplex.
  • Besonders für Medien gilt: Fehler müssen sofort behoben werden oder dürfen für den Endnutzer erst gar nicht bemerkbar sein.
  • Ein verlässlicher Support und ein automatisiertes Monitoring, sowohl für die interne IT als auch beim Outsourcing Partner, sind Pflicht.
  • Videoinfrastruktur für Storage, Playout, etc. hat besondere Herausforderungen: z.B. die Grösse der Files, die Anzahl gleichzeitiger Zugriffe, Streaming Qualitäten für alle Devices, Peaks (Nutzungsspitzen) abdecken ohne zu grosse Overheads aufzubauen.

 

Monitoring

Ein automatisiertes Monitoring in den Büros von SWISS TXT.

Herausforderung

  • Übersicht des Zustands der gesamten Infrastruktur und Applikationslandschaft einfach und aktuell gewährleisten.
  • Schnelle Reaktionszeit und Kommunikation bei Störungen.
  • B2B Support: Zuschauer und Nutzer des Kunden gelangen nur indirekt an Service Desk von SWISS TXT, Qualitätsbewusstsein des Kunden ist damit besonders hoch.

 

Weg/Lösung

  • Zuverlässiges Monitoring der Services mit den relevanten KPI, automatische Benachrichtigungen bei auffälligem Verhalten der Systeme.
  • Jederzeit erreichbare Fachpersonen: 24/7 Verfügbarkeit per Anruf.
  • Mehrsprachige Mitarbeitende; Support in 4 Sprachen.
  • Automatisierter Versand von Informationen bei Störungen und Wartungsarbeiten (Updates) an alle Beteiligte.

 

Nutzen

  • Beheben von Vorfällen bevor sie entstehen, dank Monitoring und proaktivem Kapazitätsmanagement.
  • Zuverlässige Infrastruktur und funktionierende Applikationen, dank starken Dokumentationen und geordneten, nach Standards definierten Betriebsübergaben.
  • Verlässliche Infrastruktur dank Qualität im Support und transparenter Kommunikation an den Kunden.

 

Remo Kempf

Ihr Ansprechpartner

Remo Kempf
Teamleiter Service Operations
  • Telefon: +41 32 329 21 42
  • E-Mail: