Welt der Wunder

Welt der Wunder TV baut
eigene Blockchain-Lösung

Welt der Wunder TV baut
eigene Blockchain-Lösung

Welt der Wunder TV plant die weltweit erste Blockchain-Lösung für den internationalen Handel von Medienlizenzen. Hierfür wird eine eigene Kryptowährung platziert und im Rahmen eines international ausgerichteten Token Sales via ICO (Initial Coin Offering) emittiert. SWISS TXT hat mit Welt der Wunder TV zusammen die zukünftige Video-Distributionsplattform entwickelt.

Die richtungsweisende und innovative Blockchain-Technologie wird weltweit erstmalig zur Neuausrichtung und Vereinfachung des weltweiten Medienlizenzhandels eingesetzt. Der steigende Bedarf an professionellen Bewegtbildinhalten und deren effizienter Übertragung und Abrechnung sind der Schlüssel in diesem Projekt.

Die emittierte Kryptowährung wird den Namen MILC (Micro Licensing Coin) tragen. Ziel ist es, im Medien-Ökosystem und in der Community die gemeinsame Währung im internationalen TV- und Medienlizenzhandel zu verankern.

Welt der Wunder TV hat bereits seine Video-Distributionsplattform zusammen mit SWISS TXT und seinen eigenen Developmentteams entwickelt. Welt der Wunder TV und SWISS TXT werden hinsichtlich des Video Asset Managements der Plattform weiterhin eng zusammenarbeiten, um den Nutzwert der Plattform für Verkäufer und Käufer attraktiv zu halten.


Mehr erfahren: Welt der Wunder TV Medienmitteilung vom 15.11.2017

Mehr erfahren: mediahub

Mehr erfahren: Blockchain

Mehr erfahren: ICO / Token Sales